Eventformate

Escola de Samba Team-Workshop

Escola de Samba Team-Workshop
Escola de Samba Team-Workshop

ab 6 bis zirka 250 Teilnehmer

 

Dauer: 2 - 5 Stunden

 

Beim Escola de Samba Team-Workshop steht jedem Teilnehmer ein eigenes Instrument zur Verfügung. Nach Einführung in die Spieltechnik und die rhythmischen Muster der verschiedenen Percussion Instrumente wird ein von Escola de Samba eigens entwickeltes didaktisches Konzept durchgearbeitet.

 

Ziel des gesamten Team-Workshops ist die Aufnahme eines kompletten Samba Batucada Stücks mit Anfang, Groove- und Solo-Teilen.

 

Das Format eignet sich hervorragend um Transferthemen aus dem Business-Alltag zu übertragen.

 

Emotional Transfer Drumming

Escola de Samba Emotinal Transfer Drumming
Escola de Samba Emotinal Transfer Drumming

ab 30 bis zirka 1000 Teilnehmer

 

Dauer: 20 - 60 Minuten

 

Mit Emotional Transfer Drumming schafft Escola de Samba die Brücke zwischen kognitiv geprägten Präsentationen und emotionalem Erleben. Dabei schaffen wir die positive Emotion für Ihre Präsentationen, Produktlaunches, Kickoffs und Vertriebstagungen. 

Die Samba Mitmach-Performance dauert zwischen 20 und 60 Minuten und ist auch bei räumlichen Gegebenheiten mit parlamentarischer oder Theater-Bestuhlung geeignet.

 

Bei Emotional Transfer Drumming Events werden die wesentlichen Schlüsselbegriffe von Vorträgen und Präsentationen so aufgegriffen, dass sie in einer kurzen Drum-Performance, bei der alle Zuhörer als aktive Musiker mitmachen, „betrommelt“ werden können. Dabei können drei bis fünf Schlüsselbegriffe aufgegriffen werden. Zum Abschluss der Emotional Transfer Drumming Session erleben alle Teilnehmer den Groove, den ihre Kernthemen nun emotional auslösen.

 

Escola de Samba Fiesta

ab 30 bis zirka 1000 Teilnehmer, kleine Bühne

 

Dauer: 30 - 90 Minuten

 

Auftritt der Bateria Escola de Samba, Bühnenprogramm mit Samba-Percussion, harmonischen Instrumenten und Gesang. Das Reportoire besteht aus bekannten Samba-, Bossa-Nova und Latin-Stücken sowie eigenen Kompositionen.

 

Das Publikum wird zum Mitklatschen, Mitsingen und Mittrommeln (mit Samba-Percussion Instrumenten für jeden Teilnehmer) animiert, so dass die klassiche Grenze zwischen Musikern auf der Bühne und dem Publikum aufgehoben wird - ein herausragendes Gemeinschaftserlebnis entsteht.